Golf von Biscaya, Ende Mai 2016

Golf von Biscaya, Ende Mai 2016

Auf der zweiten Etappe, die vom spanischen Hafen Algeciras (Gibraltar) über Southhampton und Le Havre nach Hamburg führt, fährt unser Rohkaffee auf einem der weltweit größten und modernsten Containerschiffe, der CMA CGM VASCO DE GAMA. Das im Juli 2015 vom Stapel gelaufene Containerschiff ist 399 m lang und fasst 16.220 TEU (Equivalent für 20 Fuß Container). Die knapp 85.000 PS der MAN Dieselmotoren erlauben dem Ozeangiganten eine Reisegeschwindigkeit von bis zu 22,9 Knoten, was 42,4 km/h entspricht. Die französische Reederei CMA CGM setzt die VASCO DE GAMA zusammen mit einigen weiteren Schwestersschiffen der sog. Explorer-Klasse auf der Strecke von China/Korea über Dubai, den Suez-Kanal und Gibraltar nach Nordwest-Europa ein.

Nächster Beitrag →