Voilá - le Salon d'Agou

Der Salon d'Agou ist Treffpunkt der Reichen und Schönen, der Potentaten und Parveues, der Geniesser und der Grandseigneurs. Pralle Lebensfreude ist hier das Lebenselixir der Bon Vivants und Genuss ist Motto und Programm zugleich. Im Salon d'Agou trifft Afrika auf Europa, die Alte auf die Neue Welt und Ost auf West.

SALON_AGOU_01.jpg

Annelies Munnik stellt uns in den kommenden Wochen das bunte Publikum des Salon d'Agou vor. Heute hat Sie die Ehre, Monsieur Badou de Badouba, seine Gattin Chantal de Badouba (zu seiner Linken) nebst ihren Schestern, sprich seinen Schwägerinnen, Marie und Sophie vorzustellen. Monsieur de Babouba ist seit Generationen die unbestrittene Nummer 1 im Geschäft mit Allem in Allerwelt. Lediglich zu Hause ist er nur die Nummer 27 - nach Chantal, Marie, Sophie, 4 weiteren Schwestern, deren insgesamt 18 Töchter und der Köchin nebst Haushälterin...

← Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag →